Ed Yourdon

Kürzlich ist der Softwarepionier Edward Yourdon gestorben. Neben Joel Spolsky und Martin Fowler war er einer der Vordenker, der meine Ansichten über Softwareentwicklung maßgeblich geprägt hat. Seine Hauptwerke stammen aus den 80ern und frühen 90ern  und da ich selbst nicht so alt bin, sind mir in meinem beruflichen Leben bisher wirklich wenige Leute begegnet, die mit […]

Mehr lesen »

Specs Challenge

Vor einiger Zeit habe ich einmal darüber geschrieben, was für verschiedene Formate es für eine Anforderungsspezifikation gibt und welche psychologischen Effekte dadurch impliziert sind. Aktuell habe ich eine Idee für eine Erweiterung in Quality Spy und möchte das nutzen, um drei Formate in einem kleinen Wettbewerb gegeneinander antreten zu lassen: Spezifikation mit docs+lists Spezifikation mit WordPress im […]

Mehr lesen »

tiny specs – UI design

Vor einiger Zeit hatte ich meine Idee für die Spezifikationssoftware „tiny specs“ vorgestellt. Mittlerweile gibt es einen vorzeigbaren Prototyp: Prinzipiell kann man schon ganz gut damit arbeiten, auch wenn natürlich der Feinschliff fehlt. Auf jeden Fall bin ich zu 100% überzeugt, dass der Ansatz „Prosa und Listen“ funktioniert. Noch einmal kurz zusammengefasst liegt der Ansatz darin, […]

Mehr lesen »

Versteckte Psychologie in Dokumentationstechniken

Für Anforderungen gibt es viele verschiedene Dokumentationstechniken wie z.B. klassische Dokumente, Minispecs, Wireframes, Blogs, Modelle oder auch Unit Tests und Behaviour Driven Development DSLs. Interessant ist, dass jede Technik einen anderen Fokus setzt und damit Stärken und Schwächen besitzt. Aber nicht nur das, es scheint eine versteckte Psyochologie darin enthalten zu sein, die bestimmtes Verhalten geradezu erzwingt! […]

Mehr lesen »