Entity Modelling 2.0

Entity Modellierung ist scheinbar ein alter Hut, aber bis heute hat mich keine Standardlösung bis in die Haarspitzen überzeugt! Anforderungen Aus meiner Sicht muss ein Tool folgende Anforderungen erfüllen, um Entity Modellierung perfekt zu unterstützen: Design Produktivität Handhabung von Komplexität Anerkennung der Technologierealität Volle Semantik der Entity Modellierung Plattformunabhängigkeit Ready-to-Go Design Produktivität Datenmodellierung muss produktiv […]

Mehr lesen »

Multi-Client Synchronisation mit Entity Framework 5 – Teil I

Moderne Technologien machen dem Entwickler das Leben schon einfach. Für fast alles existieren Abstraktionen und Blackboxes, die es nur noch richtig zu nutzen und ggf. zu konfigurieren gilt. Aber an manchen Stellen ist doch noch die Schaffenskraft von uns Entwicklern gefragt. Ein solches Themengebiet ist die Synchronisation zwischen mehreren Clients einer Anwendung. Zumindest, wenn man […]

Mehr lesen »

Entities Aktualisieren – Entity Framework 5 vs. Linq-to-SQL vs. NHibernate

Praktisch jeder ORM dürfte eine Funktion anbieten, mit der man eine geladene Entity mit den Daten aus der Datenbank aktualisiert. So funktioniert’s in drei verbreiteten .NET ORMs: Entity Framework 5 myEntities.Entry(myObj).Reload(); myEntities.Entry(myObj).Collection(o => o.SomeCollection).Load(); Der Aufruf von Reload ist recht selbsterklärend. Für jede Collection muss ebenso ein Aufruf abgesetzt werden. Out-of-the-box lässt sich also nicht […]

Mehr lesen »

Selbst-optimierende ORMs – Give me the free lunch!

Einst wurde O/R Mapping als Vietnamkrieg der Informatik bezeichnet. Es mag sein, dass dieser Vergleich bei näherer Betrachtung hinkt, er verdeutlicht jedoch auf jeden Fall, dass O/R Mapping ein heftig umstrittenes Feld ist: „Although it may seem trite to say it, Object/Relational Mapping is the Vietnam of Computer Science. It represents a quagmire which starts […]

Mehr lesen »