Theming mit LESS

Theming ist eine verbreitete Anforderung in Webanwendungen. Oft geht es nur darum die Farben auszutauschen und dafür gibt es in LESS eine sehr schöne Möglichkeit mittels Variablen. HTML Zunächst wird das aktive Theme im <body> Tag hinterlegt: <body class=”theme-modern”> oder <body class=”theme-classic”> all.less In der Hauptprojektdatei, die ich gerne all.less nenne, werden alle Themes eingebunden: […]

gfx.less

gfx.less ist ein kleines Tool und kombiniert zwei tolle Sachen: in CSS eingebettete Bilder und LESS Variablen. Für alle, die Performance tunen möchten, aber bitte automatisch! Grundlagen Bilddateien können im Base64-Format direkt ins CSS eingebettet werden: .someClass { background: url(‘data:image/jpg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEBLAEsAAD/…lP2z//Z’); } Das ist eine gängige Performance-Optimierung, da für dieses Bild nun kein separater HTTP-Request nötig […]

Oscar Wilde über Kreativität

Beständigkeit ist die letzte Zuflucht der Phantasielosen ~ Oscar Wilde Kann man durchaus auch für die Softwarebranche anwenden.

Bad Testing Rules

Bei Ministry of Testing habe ich einen wunderbaren Artikel gelesen, wie man testen sollte, falls man sein Testprojekt möglichst teuer an die Wand fahren möchte. Ich übersetze es mal kurz: Erstelle immer einen ausführlichen Testplan Erstelle zuvor immer eine ausführliche Teststrategie Folge immer und in jedem Detail dem Testprozess, der im Prozesshandbuch definiert wurde Benutze nur […]

Painless Branching

Nach Painless Bug Tracking (Spolsky), Painless Iterations (Myself) und Painless Wireframing (Myself) möchte ich die “Painless” Serie um Painless Branching erweitern. Versionskontrolle ist heutzutage doch wirklich ein Standardtool. Völlig egal ob SVN, GIT, Mercurial oder TFS zum Einsatz kommt. Als professioneller Entwickler sollte man wissen, wie man korrekt branchen und mergen kann. Branching ist wichtiger als Merging! In […]

Wann sollte man Tests automatisieren?

Eine interessante Dauerfrage ist aus meiner Sicht, welche Tests man automatisieren sollte und welche nicht. Ob nun mittels Unit Tests oder mittels GUI Testrunner sei dabei nicht maßgeblich. Ich habe mir dafür einmal folgende visuelle Entscheidungshilfe entworfen: Die Entscheidung für oder gegen Automatisierung sollte von den Faktoren des Fehlerausmaßes, dem Aufwand zum Erstellen und Pflegen […]

tiny specs – UI design

Vor einiger Zeit hatte ich meine Idee für die Spezifikationssoftware “tiny specs” vorgestellt. Mittlerweile gibt es einen vorzeigbaren Prototyp: Prinzipiell kann man schon ganz gut damit arbeiten, auch wenn natürlich der Feinschliff fehlt. Auf jeden Fall bin ich zu 100% überzeugt, dass der Ansatz “Prosa und Listen” funktioniert. Noch einmal kurz zusammengefasst liegt der Ansatz darin, […]

Jogi’s Projektmanagement-Weisheit

Ein guter Start braucht Begeisterung. Ein gutes Ende braucht Disziplin. – Joachim Löw Damit äußert Jogi nicht nur Trainerwissen, sondern zeigt knallharte Projektmanagement-Erfahrung.

Vom Wandern gelernt: Levels (Gamification)

Für Quality Spy habe ich bereits länger überlegt, wie man das Programm für Anfänger noch weiter vereinfacht und z.B. Funktionen wie Ergebnis-Schemata oder Testplan-Compilations ggf. ausblendet, um den Fokus der Anfänger zunächst auf die Kernfunktionen zu richten. Kürzlich ist es mir beim Wandern wie Schuppen von den Augen gefallen. Es gibt  - zumindest in touristisch […]

Endlich Clean CSS

Eigentlich bin ich viele Jahre gut mit meinen CSS Kenntnissen ausgekommen, aber jetzt habe ich festgestellt, dass man doch nie auslernt und es doch besser geht. Das sind die Zutaten: Namenskonvention LESS Modularisierung Bundling Namenskonvention Bei CSS gibt es einfach zu viele Namenskonventionen: die aus der .NET Ecke schwören auf “Camel-Casing” und die aus der […]